Plastikmüll ist Thema im Unterricht

Ein Projekt mit dem Thema „Plastikmüll vermeiden“ – da ist es naheliegend, den lokalen Unverpacktladen mit einzubinden. Also luden die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8c der KRS Eichstätt und ihre Lehrerin eine der Gründerinnen der Unverpackt Eichstätt eG in den Unterricht ein. Silke Beck gab viele Informationen rund um das Thema Plastikmüll und Müllvermeidung.

Hier gehts zu EK-Beitrag:

Eichstätt: Plastik im Alltag vermeiden – Schülerinnen und Schüler der KRS Rebdorf haben etwas über Müll und den Eichstätter Unverpackt-Laden gelernt (donaukurier.de)

Neuer Flyer!

Unser aktueller Flyer – gedruckt auf Graspapier. Umweltfreundlich, weil extrem wassersparend in der Herstellung und so schön!

Wir freuen uns, wenn du ihn auch an deine Freunde und Bekannten weiter gibst. Einfach beim nächsten Einkauf mitnehmen und weitergeben.

Gründerpreis für Unverpacktladen

So viele gute Ideen! Und wir waren mit dabei!

Bei der Preisverleihung des diesjährigen Gründerpreises Ingolstadt haben wir nicht schlecht gestaunt, als die Projekte der Mitbewerber vorgestellt wurden. Viele innovative und – was uns besonders freut – auch viele nachhaltige Ideen wurden im vergangenen Jahr von vielen kreativen Köpfen in der Region Ingolstadt umgesetzt.

Die Idee eines Unverpacktladens ist mittlerweile zwar nicht mehr neu. Aber die Realisierung in Form einer Genossenschaft und die regionale Ausrichtung haben die Jury schließlich doch überzeugt. Und so konnten wir – coronabedingt – in nur kleinem aber feinem Rahmen in der Sparkasse Ingolstadt den Gründerpreis 2020 entgegennehmen.

https://www.donaukurier.de/lokales/ingolstadt/Praemierung-im-kleinen-Rahmen;art599,4698229

100 Tage Einfach so

Wie gerne hätten wir mit allen unseren Helfern, Unterstützern, Genossen, Ratgebern und unseren zukünftigen Kunden die Eröffnung im April mit einer großen Party gefeiert. Da hat uns das Coronavirus leider einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Aber wir sind froh darüber, dass wir trotz aller Einschränkungen durch die Pandemie eröffnen konnten und uns in der Eichstätter Innenstadt mittlerweile etablieren konnten.

Allen Kunden ein herzliches Dankeschön für das Vertrauen!

Hier ein kleiner Rückblick auf die Gründungsphase und 100 Tage Einfach so unverpackt einkaufen in Eichstätt:

https://www.donaukurier.de/lokales/eichstaett/Covid-19-Unverpackt-Laden-kommt-gut-an;art575,4668935

Es lebe die Eichstätter Innenstadt!

Um die Eichstätter Innenstadt zu beleben gibts von der Stadt Eichstätt eine Existenzgründerförderung. In unseren ersten drei Geschäftsjahren greift uns die Stadt bei den Mietkosten unter die Arme. Dafür bedanken wir uns herzlich!

Hier der Artikel zur Überreichung der Urkunde durch Oberbürgermeister Josef Grienberger und der Stadtortbeauftragten Beate Michel.

https://www.donaukurier.de/lokales/eichstaett/Hand-in-Hand-zur-erfolgreichen-Existenzgruendung;art575,4657524

Unverpackt einkaufen in der Mittagspause

Ab kommender Woche haben wir jeden Mittwoch mittags eine Stunde länger geöffnet! Achtung an alle Nachtschwärmer: unser „langer Dienstag“ fällt weg, also Öffnungszeiten Mo, Di, Do, Fr nachmittag jeweils einheitlich von 16 bis 19 Uhr.

Unsere neuen Öffnungszeiten ab 10.8.2020:

Mo 9-13 Uhr 16-19 Uhr

Di 9-13 Uhr 16-19 Uhr

Mi 9-14 Uhr

Do 9-13 Uhr 16-19 Uhr

Fr 9-13 Uhr 16-19 Uhr

Sa 8-13 Uhr

Jetzt täglich auch mittags geöffnet

Aufgrund vermehrter Nachfrage sind wir nun täglich über die Mittagszeit für Sie da:

Unsere aktuellen Öffnungszeiten:

Montag 9-13 Uhr und 16-19 Uhr

Dienstag 9-13 Uhr und 16-21 Uhr

Mittwoch 9-13 Uhr

Donnerstag 9-13 Uhr und 16-19 Uhr

Freitag 9-13 Uhr und 16-19 Uhr

Samstag 8-13 Uhr